Realschüler erlaufen 1 120€

Die Realschüler der Klassen 8 liefen für den guten Zweck. Unter dem Motto „Bildung ernährt Menschen“ haben ca 150 Schüler/innen Sponsoren gesucht, für jede gelaufenen Runde (1 km) einen Geldbetrag zugesagt haben. Nach Auszählung aller runden kamen 1 120€ zusammen.
Thematisch wurde die Aktion im Religionsunterricht sowie in Praktischer Philosophie vorbereitet.

Im vierten Jahr organisierte Frau Barbara Rohde diesen Lauf.


Kommentare sind geschlossen.