Neujahrsgrüße und neue Bestimmungen

Sehr geehrte Eltern, 

liebe Schülerinnen und Schüler, 

liebe Kolleginnen und Kollegen! 

Zunächst wünsche ich Ihnen und euch von Herzen ein gutes, gesundes Jahr 2022. 

Die aktuelle SchulMail des Ministeriums für Schule und Bildung vom heutigen Tag beschreibt u.a. die Ausweitung der Testungen an Schulen ab dem 10. Januar 2022. 

Die Ausweitung sieht vor, dass wegen des veränderten Infektionsgeschehens, insbesondere durch das Aufkommen der Omikron-Variante und der zu beobachtenden Impfdurchbrüche die schulische Teststrategie zum Schulstart anzupassen ist. 

An allen Schulformen werden ab dem 10. Januar 2022 „in die bewährten Teststrategien alle Personen, auch immunisierte, verpflichtend einbezogen (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, weitere an Schulen Beschäftigte).“ 

„Ab dem ersten Schultag nach den Weihnachtsferien (10. Januar 2022) gelten die bekannten Testregelungen für alle Schülerinnen und Schüler unabhängig von ihrem Immunisierungsstatus. Das bedeutet, dass sowohl Immunisierte (geimpfte und genesene) als auch nicht immunisierte  Schülerinnen und Schüler an den Testungen teilnehmen müssen.“ 

Der bekannte Testrhythmus wird fortgesetzt: an weiterführenden Schulen Testungen dreimal wöchentlich. 

Die generelle Maskenpflicht, auch am Sitzplatz, bleibt, wie vor den Weihnachtsferien, bestehen.  

Ich wünsche Ihnen und Euch ein schönes letztes Ferienwochenende und uns allen einen guten gemeinsamen Start am Montag, 10.01.22. 

Beste Grüße

Michaela Silbernagel (Schulleiterin)

Weihnachtsgruß

Sehr geehrte Eltern, 

liebe Schülerinnen und Schüler, 

liebe Kolleginnen und Kollegen!  

Das vergangene Jahr hat uns vor große Herausforderungen gestellt, die wir gemeinsam bewältigt haben. 

Wir haben gemeinsam gearbeitet, wir haben auch Schweres gemeinsam durchlitten, hatten aber auch Momente der gemeinsamen Freude , des Aufatmens und der Zuversicht. 

Für all dies danke ich im Namen der Schulgemeinschaft von Herzen und wünsche Euch und Ihnen mit den Familien ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Ferien und alles erdenklich Gute für das neue Jahr 2022. 

Beste Grüße und bleibt/ bleiben Sie gesund! 

Michaela Silbernagel (Schulleiterin) 

Aktuelle Informationen zur Maskenpflicht am Sitzplatz!

Sehr geehrte Eltern, 
liebe Schülerinnen und Schüler, 
liebe Kolleginnen und Kollegen! 

Das Schulministerium gibt in der SchulMail vom 01.12.2021 bekannt,
dass ab dem 02. Dezember 2021 die Maskenpflicht am Sitzplatz wieder eingeführt wird.  

Mit besten Grüßen  

Michaela Silbernagel (Schulleiterin)

Regeln während der Busfahrt (Klassen 5-7)

Liebe Erziehungsberechtigte der SchülerInnen der Realschule.

In Rücksprache mit dem Schulamt der Stadt Eschweiler und den BusbegleiterInnen der jüngeren Jahrgänge
(5. – 7. Klassen) möchten wir Sie nochmals ausdrücklich darum bitten, die folgenden Regeln für den Shuttletransfer zwischen Eschweiler und dem Ausweichstandort in Würselen mit Ihren Kindern zu besprechen.

Regeln während der Busfahrt (Klassen 5 – 7)

  1. Grundsätzlich soll durch die Anwesenheit der erwachsenen Begleitungen sowie der 10er Buspaten sichergestellt werden, dass störendes Verhalten der Schüler*innen vermieden wird. Sie sind insofern ggf. auf ihr störendes Verhalten hinzuweisen und dazu anzuhalten dieses unverzüglich abzustellen. Sollten Sie dieser Ansage nicht Folge leisten, sind Sie der Schule (Lehrpersonal) zu melden.
  2. Im Bus besteht aktuell Maskenpflicht. Die Personen, die die Maske nicht ordnungsgemäß tragen oder keine
    medizinische Maske tragen, sind dazu anzuhalten, die erforderlichen Masken ordnungsgemäß zu tragen.
  3. Ihre mobilen Endgeräte (Handy, Tablets, pp.) dürfen die Schüler nur geräuschlos nutzen (ohne Ton oder mit Kopfhörer).
  4. Filmen und Fotografieren im Bus ist nicht erlaubt.
  5. Rauchen ist nicht erlaubt.
  6. Der einmal eingenommene Sitz- oder Stehplatz darf während der Fahrt nicht verlassen werden.
  7. Selbst- oder Fremdgefährdende Situationen sind untersagt.
  8. Essen ist nicht erlaubt, Trinken nur im Notfall. Nicht verschließbare Behälter werden konfisziert und entsorgt.

INFOVERANSTALTUNG zum Übergang von der Grundschule zur Realschule FINDET STATT

Liebe Eltern,

unser Informationsabend zum Übergang Grundschule Realschule am kommenden
Montag, den 22.11.2021, findet planmäßig statt.

Eine anders lautende Pressemeldung ist nicht korrekt.

Wir bitten alle interessierten Eltern darum die 3G-Regeln zu beachten und entsprechende Dokumente (Zertifikate + Ausweis) mitzubringen.

Freundliche Grüße

Michaela Silbernagel