Aktuelle Informationen zum Präsenzunterricht an der Realschule Patternhof in den folgenden Wochen ( vgl. Schulmail vom 7.5.2020 )

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

liebe Eltern, 

liebe Kolleginnen und Kollegen! 

1. Grundsätzliches 

– Nach Informationen des Schulministeriums „sollen alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und aller Schulformen bis zu den Sommerferien Präsenzunterricht erhalten, auch wenn dies nur an einzelnen Tagen möglich sein sollte“.

 – Der Präsenzunterricht soll dazu dienen, den „wichtigen Beziehungskontakt zwischen Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften zu sichern und (…) die Möglichkeiten eines Lernens auf Distanz zu verbessern und entsprechende Grundlagen dafür zu optimieren“.

Es ist vorgesehen, alle Jahrgangsstufen „schulintern in vergleichbarem Umfang mit einer Mischung aus Präsenz- und Distanzlernen zu unterrichten, beispielsweise durch ein tageweises Rollieren“

– Auch wenn angesichts der unterschiedlichen Schulsituation und unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Lehrkräfte auf eine Vorgabe der zu unterrichtenden Fächer verzichtet wird, so könnten dennoch Schwerpunkte in den Kernfächern sinnvoll sein.

2. Umsetzung 

– Sämtliche Unterrichtsplanungen erfolgen unter Berücksichtigung der Raumangebote  sowie der zur Verfügung stehenden Anzahl von Lehrkräften. 

– Empfohlen wird ab dem 11.Mai 2020 ein rollierendes System, wonach „neben der Jahrgangsstufe 10 ein bis zwei weitere Jahrgänge“ beschult werden. 

– Vorrangig soll die Durchführung der schriftlichen Prüfungsarbeiten in Deutsch, Englisch und Mathematik ( 10. Klassen ) gesichert sein. Alle Informationen zu den Prüfungstagen 12.5., 14.5. und 19.5. erfolgen über die jeweiligen Klassenleitungen der KLassen 10. 

– „Abstandsgebote und Hygienevorschriften werden in der Regel zur Teilung von Klassen, Kursen und Lerngruppen führen“. Nicht möglich ist es, mehrere Lerngruppen nacheinander im selben Raum zu unterrichten ( ´Schichtbetrieb´ ). Es sollen „feste und permanente Lerngruppen gebildet werden“

3. Regelungen für die Realschule Patternhof 

– Die nachfolgenden Planungen stehen unter dem Vorbehalt der heute erfolgten Vorgaben. Änderungen werden Euch und Ihnen zeitnah mtgeteilt. 

– Wegen der zur Verfügung stehenden Räume und der Anzahl der im Präsenzunterricht einzusetzenden Kolleginnen und Kollegen ist es organisatorisch nicht möglich, bspw. der kompletten  Jahrgangsstufe 9, die als nächste Jahrgangsstufe rollierend ab der Woche vom 11.5. 2020 beschult wird, und zeitgleich allen 10er- Schülerinnen und Schülern Präsenzunterricht anzubieten. Daher planen wir eine Aufteilung der Jahrgangsstufen, die eine begrenzte Anzahl von Unterrichtsstunden erhalten.  

– Details zu den Unterrichtszeiten für die Jahrgangsstufe 9 sowie für die Jahrgangsstufe 10 an den nicht von 10er- Prüfungen betroffenen Tagen erfolgen zeitnah über die Klassenleitungen. 

4. Plan bis zu den Sommerferien 

– Wünschenswert ist für alle ein transparenter und verbindlicher Plan, „aus dem ersichtlich wird, an welchen Tagen die verschiedenen Lerngruppen bis zu den Sommerferien Präsenzunterricht haben“. Wir sind bestrebt, einen solchen Plan innerhalb der nächsten Woche zu erstellen. Eine Reihe von Einzelfragen ist hierzu noch an anderer Stelle  ( Schulministerium, Bezirksregierung ) zu klären. Wir bitten um Verständnis.

Weiterhin wünsche ich Euch und Ihnen alles Gute. 

Beste Grüße 

Michaela Silbernagel ( Schulleiterin )