Schulstart der Realschule Patternhof zum kommenden Schuljahr am 18.8.2021

Sehr geehrte Eltern,
Erziehungsberechtigte,
Iiebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie z.T. vielleicht sogar in lhrem Urlaub oder zu Hause aus den Medien erfahren
oder live miterlebt haben, wurde Eschweiler am 14.7.2021 Opfer einer gewaltigen
Flutkatastrophe, lnsbesondere die lnnenstadt und die an der lnde liegenden Gebäude wurden stark in Mitleidenschaft gezogen.

lnsgesamt fünf städt. Schulen, das Berufskolleg, das Hallenbad in Eschweiler und
einige Sporthallen wurden so stark vom Hochwasser getroffen, dass sie in Teilen
oder vollständig nicht mehr nutzbar sind.

Den kompletten Brief der Stadt Eschweiler kann man hier lesen: Brief der Stadt Eschweiler

Aktuelle Informationen

Liebe Helferinnen und Helfer!

Wir sind überwältigt von der Hilfe, die uns gestern und heute durch Euch und Sie zuteil wurde. Weit über 100 Personen sind vor Ort gewesen und haben mit äußerster Kraftanstrengung den ganzen Tag über gearbeitet. Wir sind u.a. mit Essen und Trinken von der Feuerwehr und der Mobilen Jugendarbeit versorgt worden. All dies ist einfach nur großartig!

Ich danke, auch im Namen der Stadt Eschweiler, für alle Hilfe und für jedes Wort des Trostes.

Diese Solidarität ist einzigartig!

Ich kann nur mit größter Wertschätzung DANKE sagen.

Morgen werden wir wieder ab 10:00 Uhr mit vereinten Kräften versuchen, die Aufräumarbeiten in unserer Schule fortzusetzen.  

Herzlichst  

Michaela Silbernagel
(Schulleiterin)

Aktuelle Information

Sehr geehrte Eltern,  
liebe Freundinnen und Freunde und Unterstützer der Realschule Patternhof!

Unsere Schule an der Inde wurde leider  massiv durch die gewaltigen Unwetter in der letzten Woche beschädigt.

Wir bitten daher alle, die es irgendwie ermöglichen können, um Mithilfe beim Aufräumen, Reinigen etc.

Morgen, Sonntag, 18.7.2021, starten wir mit unserer Arbeit um 10 Uhr.

An dieser Stelle bedanke ich mich, auch im Namen der Stadt Eschweiler, bei allen für die großartige Hilfe und Unterstützung, die uns bereits am heutigen Tag entgegen gebracht wurde.

Mit den besten Grüßen

Michaela Silbernagel
(Schulleiterin)

Aktuell: Feriengruß

Liebe Schülerinnen und Schüler,  
sehr geehrte Eltern,  
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Ein außergewöhnliches und anstrengendes Schuljahr geht zu Ende.

Wir alle haben die Zeit der Corona-Pandemie gemeinsam bewältigt, sind den Weg der Überraschungen und Erschwernisse, den Weg der Flexibilität und Kreativität gemeinsam gegangen.

Dafür danke ich im Namen der Schulgemeinschaft euch und Ihnen allen von Herzen.  

Ich wünsche eine wunderschöne, erholsame Ferienzeit und dass wir uns  zum neuen Schuljahr gesund wiedersehen.

Alles erdenklich Gute und passt/ passen Sie gut auf euch / auf sich auf.

Herzlichst  

Michaela Silbernagel
(Schulleiterin)

Lernbegleiter unterstützen Realschüler*innen

Liebe Eltern,
liebe Schüler/innen,
liebe Kollegen/innen,

wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Verein Berg Tabor e.V. einen Kooperationspartner gewinnen konnten, der uns über das Projekt „Smile“ unterstützt, den schulischen Weg und die Lebensgestaltung von Kindern und Jugendlichen zu begleiten.

Bei der Lernbegleitung geht es zum einen darum, Schulstoff zu wiederholen und zu verstehen, zum anderen aber auch darum, Defizite systematisch aufzuarbeiten.

Aufgrund der unterschiedlichen Herkunft der Lernbegleiter können neben Deutsch als zentrale Unterrichtssprache auch zahlreiche andere Muttersprachen abgedeckt werden.

Nähere Informationen über den Verein, über Möglichkeiten der Lernbegleitung und Kosten finden Sie im angefügten Flyer oder unter www.berg-tabor.de

Unter der Emailadresse info@berg-tabor.de können Sie Kontakt zum Verein aufnehmen und dort auch Ihr Kind anmelden.